Katharina Freudenstein

Associate

Katharina Freudenstein berät inländische und ausländische Mandanten zu allen rechtlichen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere zu Fragen des Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrechts sowie des Patentrechts. Ihre Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und der Prozessführung, wie auch in der außergerichtlichen Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte und wettbewerbsrechtlicher Ansprüche.

Katharina Freudenstein studierte Rechtswissenschaften an Westfälischen Wilhelms – Universität Münster mit dem Schwerpunkt im gewerblichen Rechtsschutz. Diese Spezialisierung setzte sie im Rahmen ihres Referendariats mit Stationen in einer IP-Boutique in Hamburg sowie in einem IP-Dezernat einer internationalen Großkanzlei in Düsseldorf fort.

Für letztere arbeitete Katharina Freudenstein nach Abschluss des Referendariats als Juristische Mitarbeiterin und vertiefte dort ihr Wissen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes.

  • MANDATE (AUSZUG)
    • Beratung und Vertretung eines führenden deutschen Konsumgüterherstellers in Marken- und Designstreitigkeiten
    • Beratung und Vertretung eines großen deutschen Süßwarenherstellers in markenrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung und Vertretung eines weltweit führenden Herstellers von Leuchten in markenrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung und Vertretung eines führenden internationalen Konsumgüterherstellers in Patentverletzungsverfahren
    • Beratung und Vertretung von Herstellern aus dem Bereich der Automobilindustrie in Patentstreitigkeiten
  • MITGLIEDSCHAFTEN
    • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
    • Intellectual Property Owners Association (IPO)
    • Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP)

Kontakt

Besucheradresse:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Anschrift:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Fakten

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

Zweites Staatsexamen Münster (2019)

Erstes Staatsexamen Münster (2016)

Westfälische Wilhelms-Universität Münster (2010)

Zulassung

2020