Klaus Haft

Klaus Haft ist seit 1997 Diplom-Physiker und seit 2002 Rechtsanwalt. Er arbeitet in Patentverletzungs- und Schadenshöhestreitigkeiten, sowie zu Lizenzvereinbarungen im gesamten gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Patentrecht. Sein Schwerpunkt liegt auf Standards, Elektronik, Software, Optik, Elektrik und allgemeiner Mechanik.

Klaus Haft studierte in Würzburg und München. Seine Diplomarbeit absolvierte er als Mitglied der Spin-Muon-Collaboration am Europäischen Laboratorium für Teilchenphysik, CERN, in Genf. Parallel zu seinen Studien hat er sich seit 1990 im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Patentrecht spezialisiert.

Klaus Haft ist Gastdozent an der Universität Maastricht, Präsident der European Patent Lawyers Association (EPLAW) und Schriftführer der Licensing Executives Society (LES) in Deutschland.