Carina Höfer, LL.M.

Carina Höfer, Rechtsanwältin seit 2015, berät und vertritt nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung in nationalen und grenzüberschreitenden Patentverletzungsverfahren in verschiedenen technischen Bereichen, insbesondere der Telekommunikations- und Informationstechnologie.

Carina Höfer studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster mit dem Schwerpunkt im gewerblichen Rechtsschutz. Während ihres Referendariats fokussierte sie sich weiter auf den gewerblichen Rechtsschutz und war in diesem Bereich u.a. für eine internationale Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf sowie für einen internationalen Konzern in München tätig. Anschließend erwarb sie einen Master of Laws (LL.M.) im gewerblichen Rechtsschutz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Vor ihrem Eintritt bei HOYNG ROKH MONEGIER war Carina Höfer bereits mehrere Jahre als Rechtsanwältin in einer renommierten auf gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Kanzlei in Düsseldorf tätig.