Clara Berrisch, LL.M.

Associate

Clara Berrisch berät und vertritt nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung in nationalen und grenzüberschreitenden Patentverletzungsverfahren in verschiedenen technischen Bereichen, insbesondere der Pharmazie, Medizinprodukte sowie der Telekommunikations- und Halbleitertechnologie.

Clara Berrisch studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster mit einem Schwerpunkt im gewerblichen Rechtsschutz. Zwischen erstem Staatsexamen und Referendariat vertiefte sie ihre Kenntnisse im Patentrecht und war in diesem Bereich für eine internationale Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf tätig. Zudem erwarb sie 2018 einen Master of Laws (LL.M.) im europäischen gewerblichen Rechtsschutz an der Universität Stockholm.

Während ihres Referendariats absolvierte sie Stationen u.a. bei HOYNG ROKH MONEGIER und dem Bundeskartellamt.

  • ZITATE UND EMPFEHLUNGEN

    HOYNG ROKH MONEGIER is “precise and creative, with a fantastic team who all deliver top-quality work. Their legal skills and patent litigation experience are outstanding, while their ability to understand complex technology and to engage in direct discussions with engineers is impressive. They also have a very good understanding of complex business needs and their advice is always down to earth and practical.” IAM Patent 1000, 2020

Kontakt

Besucheradresse:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Anschrift:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Fakten

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Ausbildung

2. Staatsexamen Düsseldorf (2020)

LL.M. Universität Stockholm (2018)

1. Staatsexamen Hamm (2016)

Westfälische Wilhelms Universität Münster (2011)

Schwerpunkte

Zulassung

2021