Urheberrecht

HOYNG ROKH MONEGIER vertritt führende Akteure aus einem breiten Spektrum an Kreativbereichen, wie z.B. Luxusgüter, Medien, Kunst und Unterhaltung, und hilft ihnen dabei, ihre Urheberrechte und damit verwandte Schutzrechte zu verteidigen und Datenbanken und Software zu schützen.

Unsere Urheberrechtsspezialisten haben viele Präzedenzfälle geschaffen und in zahlreichen hochkarätigen Verfahren mitgewirkt, u.a. auch vor dem Gerichtshof der Europäischen Union, etwa im Hinblick auf die Haftung von Internet-Dienstanbietern und die Nutzung neuer digitaler Technologien. Unsere Anwälte suchen nach innovativen Lösungen für die Herausforderungen, die die sich stets verändernde Welt des Urheberrechts hervorbringt,  und werden häufig als Regierungsberater und wissenschaftliche Experten hinzugezogen.

Mittels unserer fundierten Branchenkenntnisse und Expertise in sämtlichen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes entwickeln wir für unsere Mandanten eine jeweils passende und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Urheberrechtsstrategie. Auch verfügen auch über jahrelange Erfahrung in den Bereichen Lizenzierung, Merchandising, Joint Ventures und Finanzierung, einschließlich Due Diligence und Urheberrechtsportfoliomanagement.

  • MANDATE
    • Vertretung von führenden Unternehmen der Unterhaltungsbranche gerichtet auf die Sperrung von Torrent-Webseiten.
    • Federführende Vertretung in europaweiten einstweiligen Verfügungsverfahren im Zusammenhang mit einem urheberrechtlich geschützten Asthma-Inhalator.
    • Erwirkung einer Grundsatzentscheidung vor dem EuGH zum Schutz von Datenbanken für mehrere große niederländische Verlage gegen eine Suchmaschine.
    • Erwirkung von Unterlassungs- und Schadenersatzanordnungen wegen Urheberrechtsverletzung, unter anderem für Industriedesign, Mode, Software, Kunstwerke, Filmwerke und Musik.
    • Verfahrensführung im Zusammenhang mit Urheberrechten an einem internationalen Fernsehformat (bis hin zum Niederländischen Obersten Gerichtshof)

     

  • WEITERE MANDATE
    • Vertretung eines Luxusstoffherstellers in verschiedenen Gerichtsverfahren zur Unterbindung der unbefugten Vervielfältigung seiner urheberrechtlich geschützten Gewebedesigns.
    • Beratung an der Schnittstelle zwischen Urheberrecht und Patentrecht im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz.
    • Komplexe Beratung im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Urheberrechten an akrobatischen Darbietungen.
    • Gerichtliche Durchsetzung von Urheberrechten betreffend Baupläne.
    • Außergerichtliche Beratung zur Urheberrechtsfähigkeit für Keypad-Zeichnungen.

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Pien Haase

Associate

Pierre Pérot

Associate

Dr. Ricarda Braun-Goecke

Senior Associate

Fabrizio Brunetti

AssociatePatent Attorney

Agathe Caillé

Senior Associate

Mar Conde

Senior Associate

Dr. Beatrix Kuhlmann

Senior Associate

Kein Ergebnis. Bitte versuchen Sie es erneut.