Joscha Torweihe, LL.M. (LSE)

Associate

Joscha Torweihe berät und vertritt nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere zu Fragen des Patent-, Marken- und Wettbewerbsrechts. Sein Schwerpunkt liegt auf der strategischen Beratung und Prozessführung in den Gebieten der Telekommunikationstechnologie und Elektronik sowie in dem Bereich Medizinprodukte und Konsumgüter.

Joscha Torweihe studierte Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg. Anschließend begann er seine Promotion mit zwischenzeitigem Forschungsaufenthalt an der University of San Diego (USD), USA. In dieser Zeit arbeitete er für verschiedene Großkanzleien in Köln. 2017 erwarb er den Master of Laws (LL.M.) an der London School of Economics and Political Science (LSE).

Während des Referendariats am OLG Köln fokussierte Joscha Torweihe sich auf das Marken- und Wettbewerbsrecht und war in diesem Bereich bei internationalen Wirtschaftskanzleien mit Stationen in Düsseldorf und Lissabon tätig.

Vor seinem Eintritt bei HOYNG ROKH MONEGIER arbeitete Joscha Torweihe als juristischer Mitarbeiter für eine internationale Großkanzlei im Patentrecht.

  • ZITATE UND EMPFEHLUNGEN

    HOYNG ROKH MONEGIER is “precise and creative, with a fantastic team who all deliver top-quality work. Their legal skills and patent litigation experience are outstanding, while their ability to understand complex technology and to engage in direct discussions with engineers is impressive. They also have a very good understanding of complex business needs and their advice is always down to earth and practical.” IAM Patent 1000, 2020

Kontakt

Besucheradresse:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Anschrift:

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf
Germany

Fakten

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Ausbildung

Zweites Staatsexamen, OLG Köln (2019)

LL.M., London School of Economics and Political Science (2017)

Erstes Staatsexamen, Universität Freiburg (2014)

Schwerpunkte

Zulassung

2021